UPDATE: Die Connemara-Ponys sind da

Das "Star Stable"-Update mit den Connemara-Ponys ist erschienen und hat zusätzlich Grafikverbesserungen im Gepäck.

Star Stable Winter

Star Stable

Update vom 07.12.2017: Wie angekündigt hat Star Stable Entertainment diese Woche das Update mit den Connemara-Ponys veröffentlicht. Die neue Rasse in Star Stable gibt es in drei unterschiedlichen Farben: Apfelschimmel, Buckskin und Kastanienbraun. Jede Variante kostet dich 810 Star Coins. Eines der Tiere kannst du in Fort Pinta erwerben, die zwei anderen auf der Koppelinsel.

Aktuell gibt es auch keine Stufenbegrenzung für die Ponys. Jeder Spieler kann sich die Tiere holen und auf ihnen reiten. In vier Wochen ändert sich die Situation aber: Dann wird Level 12 die Minimalstufe sein, um ein Exemplar der neuen Rasse zu erwerben. Die Besonderheit der Connemara-Ponys ist ihre Geschwindigkeit. Sie sind genauso schnell wie die größeren Pferde in Star Stable. Das führt aber auch dazu, dass du mit einem solchen Tier nicht am Ponylauf oder dem Pony-Championat teilnehmen kannst.

Das Update dieser Woche hat aber noch weitaus mehr zu bieten. Im Weihnachtsdorf erwartet dich eine neue Quest, bei der du einem Schuft auf die Spur kommst, der die Arbeiten der Helfer des Weihnachtsmanns sabotiert. Zudem verkauft einer der Läden des Dorfes nun ein magisches Pulver in drei Farbvarianten, das dein Pferd in ein Rentier verwandelt. Der Effekt hält 15 Minuten lang an. Das Pulver wird sowohl einzeln als auch in Paketen mit fünf, zehn und 15 Stück angeboten. Solltest du es auf Vorrat kaufen, musst du es auch nicht bis zum Ende der Weihnachtszeit verbrauchen, da es auch noch danach verwendbar sein wird.

Star Stable ist mit dem Update aber nicht nur inhaltlich erweitert worden. Das Spiel verfügt nun auch über neue Grafikeinstellungen. Dank Kantenglättung (Anti-Aliasing) sorgst du für weniger pixelige Kanten und mit der Anisotropen Filterung werden Texturen in der Ferne schärfer dargestellt. Aktivierst du beide Optionen, wird die Insel Jorvik also nochmal deutlich hübscher aussehen.

Originalmeldung vom 05.12.2017: Morgen ist nicht nur Nikolaustag, sondern auch Patch-Day bei Star Stable. Jeden Mittwoch erhält das Pferdespiel des schwedischen Entwicklers Star Stable Entertainment ein neues Update – mal mit größeren und mal mit kleineren Neuerungen. Dieses Mal darfst du dich auf eine neue Pferderasse freuen. Das haben die Entwickler bereits auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Star Stable per Teaser-Video bekannt gegeben.

Die Rede ist von den Connemara-Ponys. Diese kleinen Pferde stammen aus Irland. Im Westen des Landes liegt die namensgebende Region Connemara, die sehr dünn besiedelt und sehr stark durch ihre Moore geprägt ist. Die Ponys werden hier schon sehr lange gezüchtet und wurden im Laufe der Zeit mit vielen anderen Rassen gekreuzt, unter anderem Berbern, Arabern, Welsch-Ponys und Englischen Vollblütern. Dadurch sind die Tiere heutzutage nicht mehr eindeutig in ihrem Erscheinungsbild erkennbar. 

Connemara-Ponys erreichen in der Regel eine Größe zwischen 138 und 153 Zentimetern Stockmaß. Sie sind besonders wendige Tiere und eigenen sich hervorragend fürs Springreiten und für Geländeritte. Sie kommen aber auch als Dressur-, Therapie- und Kutschpferde zum Einsatz. In Star Stable wirst du mit ihnen vor allem durch die offene Spielwelt reiten und an Rennen teilnehmen – eben das machen, was das Online-Spiel so bietet. In dem Video sind bereits zwei unterschiedliche Farbvarianten des Connemara-Ponys zu sehen. Weitere Infos, speziell zum Preis der Tiere, gibt es noch nicht. Darauf musst du dich noch bis morgen gedulden, bis das Update erscheint. Dass die Ponys die große Neuerung der nahenden Aktualisierung sein werden, bestätigt der Teaser. Am Ende des Clips wird nämlich der 6. Dezember als Veröffentlichungsdatum genannt.

Quelle: Star Stable Entertainment

Top Online-Spiele

Goodgame Big Farm - Winter 2017
(169)
Forge of Empires Winter
(39)
Uptasia
(74)
Star Stable Winter
(596)
Farmerama
(362)