Das Comeback des Winterdorfs

Im Dezember kannst du in Star Stable das Winterdorf besuchen, dort Rennen absolvieren sowie dem Weihnachtsmann helfen.

Star Stable - Winterdorf

In der Weihnachtszeit öffnet sich dir in dem Pferdespiel Star Stable immer der Weg ins Winterdorf. Denn weil der Schnee auf der Insel Jorvik an vielen Orten aufgrund des warmen Klimas schnell schmelzen würde und der Weihnachtsmann der Meinung ist, dass nur weiße Weihnachten richtige Weihnachten sind, lädt er alle in seine Heimat ein. Bis zum 2. Januar bleibt das Winterdorf im Spiel und bietet dir zahlreiche Aktivitäten und Quests. Du kannst zum Beispiel an zwei Rennen teilnehmen, die auf einem zugefrorenen See ausgetragen werden. 

Des Weiteren braucht der Weihnachtsmann in dem Online-Spiel deine Hilfe. Denn irgendwer versucht, das Weihnachtsfest zu sabotieren. Wer das ist, findest du in der entsprechenden Quest heraus. Wenn du darauf keine Lust hast, kannst du dich auch im Dorfcafé entspannen und einen kleinen Snack genießen oder den Bekleidungsladen besuchen und dir dort neue Klamotten für deinen Charakter in Star Stable kaufen. Darüber hinaus kannst du dich auf die Suche nach versteckten Helfern begeben und dafür Weihnachtswünsche erhalten, die du gegen schicke Belohnungen eintauschen kannst.

Im Winterdorf in Star Stable hast du auch die Möglichkeit, dein Pferd in ein Rentier zu verwandeln. Einer der Läden dort verkauft ein magisches Pulver. Wendest du es auf dein Ross an, nimmt es für 30 Minuten die Gestalt eines Rentiers an. Das Pulver wird in drei Farben angeboten und du kannst es sowohl einzeln als auch im 5er-, 10er- und 15er-Pack kaufen. Gut zu wissen: Es funktioniert auch noch nach dem Ende der Weihnachtszeit. Wenn du also große Mengen erwirbst, musst du nicht fürchten, dass dein ganzer Vorrat ab dem 3. Januar nichts mehr wert ist.

Quelle: Star Stable Entertainment

Top Online-Spiele

Rise of Angels
(2)
Uptasia
(157)
Farmerama
(862)
Big Farm Winter 2018
(268)
League of Angels 3
(10)