Alle Infos zur Regenwaldregion

Wer Drills und Regenbogentukane in seinem Tierpark in My Free Zoo halten möchte, braucht zwingend die Regenwaldregion.

My Free Zoo

Es ist noch nicht lange her, dass upjers das kostenlose Aufbauspiel My Free Zoo um ein neues Baugebiet erweitert hat. Nach Serengeti-, Polar- und Hochseeregion ist im November 2021 das Regenwaldareal hinzugekommen. Dort finden allerlei Tiere Platz, die in freier Wildbahn im Dschungel leben, also ein sehr feuchtes Klima bevorzugen. Es gibt auch zwei exklusive Arten, die du nur dort in Gehege stecken kannst: den Drill, einen Meerkatzenverwandten, und den Regenbogentukan. Beide kannst du ab Level 55 freischalten. Während es den Primaten für 190.000 Zoodollar gibt, musst du für den Vogel 99 Diamanten bezahlen.

Dass du jene zwei Tiere so verhältnismäßig früh im Spielverlauf kaufen kannst, bringt dir aber gar nicht so viel. Die Regenwaldregion schaltest du erst später frei. Grundvoraussetzung dafür ist die „Zoologische Gesellschaft“. Wenn du die nicht freigeschaltet hast, bleiben dir alle Sonderregionen versperrt. Darüber hinaus musst du einige Aufgaben erfüllt haben, bevor du Zugang zum Regenwaldgebiet bekommen kannst. Es gilt, 50 Schimpansen und 35 Hellrote Aras zu züchten sowie 40 Große Ameisenbären und 25 Riesentukane in die Freiheit zu entlassen.

My Free Zoo - Regenwaldregion

Drill und Regenbogentukan lassen sich nicht auf dem Hauptgelände deines Zoos halten.

Hast du das alles in My Free Zoo erledigt, darfst du ab Level 25 die Regenwaldregion für 165 Diamanten freischalten. Möchtest du keine Premiumwährung dafür ausgeben, gilt es, bis Level 45 zu warten und dann satte 35.000.000 Zoodollar zu zahlen. 

Die Regenwaldregion in My Free Zoo ist von Haus aus 20x20 Felder groß, lässt sich aber selbstverständlich mehrfach erweitern. Die Diamantpreise dafür fangen bei 50 Edelsteinen an und gehen hoch bis 350. Nur vier der insgesamt 14 Erweiterungen lassen sich mit Zoodollar bezahlen. Hierfür werden 15, 150, 250 oder gar 300 Millionen Einheiten der Währung fällig.

Ein weiterer Kostenfaktor sind die Gehege. Die Tiere in der Regenwaldregion in My Free Zoo brauchen spezielle Varianten davon, die du im Shop kaufen kannst, wenn du dich gerade in jenem Gebiet befindest. Herdenlimits gibt es in den Regenwaldgehegen nicht. Jedes Tier hat einen bestimmten Platzbedarf, aber wie viele Exemplare du in ein Gehege packst, ist dir überlassen und hat keinen Einfluss auf das Wohlergehen deiner Schützlinge.

Top Online-Spiele

Goodgame Big Farm
(7529)
Zoo 2: Animal Park
(2023)
Elvenar_teaser
(1232)
My Little Farmies
(7211)
Forge of Empires
(3618)