Die „Isle of Doom“ ruft

Am Freitag feiert in League of Angels 2 ein Modus Premiere, der PvE mit PvP mixt und an "Battle Royale"-Spiele erinnert.

League of Angels 2 - "Isle of Doom"

League of Angels 2

Am 8. Dezember wird ein neuer Spielmodus in dem kostenlosen MMORPG League of Angels 2 eingeläutet. „Isle of Doom“ nennt der sich, da es dich hierbei auf eine finstere Insel verschlägt, auf der schon viele Leute den Tod gefunden haben. Der chinesische Entwickler Yoozoo Games (ehemals Youzu Interactive) legt den Modus als regelmäßiges Event an, das immer am Achten eines Monats beginnen und 20 Tage dauern wird. 

Das Prinzip vom „Isle of Doom“-Modus in League of Angels 2 ist eine Mischung aus PvE und PvP und ist an die „Battle Royale“-Spiele angelehnt, die in diesem Jahr so erfolgreich durchgestartet sind, also in erster Linie Playerunknown’s Battlegrounds und Fortnite. Jedes Match dauert zehn Minuten und bietet Platz für 20 Spieler. Zu Beginn spawnst du an einem zufälligen Punkt auf der Insel und kannst dich erst mal 30 Sekunden lang orientieren und auf das, was folgt, vorbereiten. In dieser Zeit kann sich jeder Spieler nur in einem sehr kleinen Radius bewegen. Danach geht die Action los. 

Auf der „Isle of Doom“ wirst du KI-Gegnern sowie anderen Spielern begegnen. Jeder getötete Widersacher liefert dir Erfahrungspunkte, Items und Skills, die dich stärker machen. Das ist aber alles nur temporär für das jeweilige Match. Außerdem gibt es bei den Fähigkeiten die Besonderheit, dass sie in dem „Battle Royale“-artigen Modus von League of Angels 2 jeweils nur einmal verwendbar sind. Sie funktionieren also wie Verbrauchsgegenstände, weshalb du dir gut überlegen solltest, wann du welchen Skill einsetzt.

League of Angels 2 - "Isle of Doom"-NPC-Gegner

Auf der "Isle of Doom" wimmelt es nur so vor Gegnern.

Nach fünf Minuten wird die Spielzone durch eine purpurne Energiebarriere eingegrenzt. Wenn du außerhalb dieses Bereichs stehst, wirst du nach zehn Sekunden automatisch sterben. Nach sieben Minuten verkleinert sich die Zone immer weiter, so dass die Spieler sich zwangsläufig näherkommen. Nach acht Minuten erscheint ein Bossgener. Besiegst du ihn, erbeutest du mächtige Items. Die werden sich in nach neun Minuten als besonders nützlich erweisen, denn ab dann bedeutet der Tod das Ausscheiden aus dem Match. Die ganze Zeit zuvor wirst du nach einem Bildschirmableben respawnen, in der letzten Minute eines Matches ist das nicht mehr der Fall. 

Abhängig von deiner Leistung erhältst du Punkte für die Rangliste. Schaffst du es in den ersten drei Partien eines Tages jeweils unter die ersten 14, wirst du jedes Mal in die nächsthöhere Liga aufsteigen. Ab dem vierten Match musst du mindestens Achter werden, um die Spielklassen weiter hinaufzuklettern. Platzierungen unterhalb von Rang 14 sorgen wiederum dafür, dass du absteigst. Je nach Liga und erreichten Platzierungen wirst du mit Währungen belohnt, die du in League of Angels 2 im „Isle of Doom“-Shop in Items investieren kannst.

Quelle: Yoozoo Games


 

Top Online-Spiele

Goodgame Big Farm - Winter 2017
(169)
Forge of Empires Winter
(39)
Uptasia
(74)
Star Stable Winter
(596)
Farmerama
(362)