„Große Challenge“ ist zurück

Das Event "Große Challenge" geht in Howrse in eine neue Runde, bei der du ein keltisches Pferd gewinnen kannst.

Howrse

Der Februar steht in Howrse ganz im Zeichen der „Großen Challenge“. Das Event läuft bis zum 18. Februar, wobei es, wie du es gewohnt bist, in zwei Teile aufgeteilt ist. Zunächst einmal hast du bis zum 13. Februar Zeit, jede Menge Hufeisen zu sammeln, indem du in dem kostenlosen Pferdespiel des französischen Entwicklers Owlient bestimmte Ziele erfüllst. Neu dabei: Je mehr Hufeisen du am Ende hast, desto mehr göttlichen Staub bekommst du bei den Feierlichkeiten. Die laufen eben vom 13. bis 18. Februar und laden dich dazu ein, UFOs zu fangen. Wie viele der Raumschiffe umherfliegen, hängt von der Menge gesammelter Hufeisen ab. 

Wenn du in Howrse ein UFO gefangen hast, stehen dir drei Optionen offen: Entweder nimmst du ein Geschenk an und verlierst dafür Punkte für die Rangliste des Events oder du schickst das Präsent einem Freund und bekommst Punkte hinzu oder du tauschst es gegen eine andere Belohnung ein, die sowohl besser als auch schlechter sein kann. Das kostet dich allerdings Equu.

Der Hauptpreis, den du bei der „Großen Challenge“ in Howrse gewinnen kannst, ist mal wieder ein göttliches Pferd. Aber was sollte es auch sonst sein? Konkret geht es um das keltische Ross Aengus. Du kannst jeden Tag in dem Online-Spiel seine Wahrsagekunst nutzen, wenn du die fünf Ogham-Zeichen der Vorhersagung gefunden hast. Auf diesem Weg kannst du dir zum Beispiel ein Hera-Paket, eine Apollo-Leier oder Alterungspunkte sichern. Neben Aengus gibt es bei dem Event noch zwei weitere Tiere zu gewinnen. Passend zum bald anstehenden Valentinstag sind das Kocham cię und Ti amo.

Quelle: Owlient

Top Online-Spiele

Uptasia
(161)
Farmerama
(936)
Big Farm Decoration Valley
(274)
League of Angels 3
(13)
My Free Zoo
(21)