MergeFruit
Merge Fruits
  • Tetris-artiges Knobelspiel mit Obst
  • Früchte fusionieren, um zu punkten
  • Physik-Engine vorhanden
  • Ohne Anmeldung im Browser spielbar
User-Wertung
(2)
Desktop PC
iPhone
iPad
Android Phone
Android Tablet
Windows Phone
Windows Tablet

Merge Fruits spielen und Obst stapeln

Man soll ja eigentlich nicht mit Essen spielen, aber im Puzzlespiel Merge Fruits macht das halt nun mal so viel Spaß.

Tetris mit Früchten? Das mag erst mal nicht sonderlich spektakulär klingen. Und Merge Fruits ist auch allgemein kein Spiel, zu dem jenes Adjektiv gut passt. Aber das kostenlose Browsergame hat mehr zu bieten, als du jetzt vielleicht noch denken magst. Es ist eben mehr als ein dreister Tetris-Klon, sondern hat seinen eigenen Twist. Und der kann ganz ordentlich für Kopfzerbrechen sorgen. Ohne reichlich Hirnschmalz kommst du hier nicht weit.

Tetris mal anders

Auf den ersten Blick übernimmt Merge Fruits einfach das Konzept von Tetris. Du stapelst hier nur eben keine unterschiedlich geformten Steine, sondern Obst. Die gesunden Nahrungsmittel fallen von oben nach unten, jedoch nicht automatisch wie im großen Vorbild, wo du unter Zeitdruck bestimmst, wo ein Stein landen soll. Erst dann, wenn du klickst, stürzen Zitronen, Orangen, Tomaten und Co hinab. Ob sie nun mittig, weiter links oder weiter rechts auf dem Boden landen sollen, legst du zuvor fest.

Merge Fruits

Hmmm, wohin mit der Traube?

Obst, das sich verbindet

Dein Ziel in Merge Fruits ist es, so viele Punkte wie möglich zu verdienen, bevor sich die Früchte so hoch stapeln, dass sie das obere Ende des Spielfelds erreichen. Das zögerst du aber nicht wie in Tetris damit hinaus, dass du Reihen füllst. Die allesamt runden Obstsorten lassen sich eh nur schwer in eine gerade horizontale Reihe bringen. Der Name des Denkspiels sagt es ja eigentlich schon. Es geht darum, die Früchte zu fusionieren. Aus zwei kleinen Weintrauben etwa wird eine Erdbeere, aus zwei Erdbeeren eine Orange, aus zwei Orangen eine Zitrone, aus zwei Zitronen eine Kiwi und so weiter. Die Früchte werden so immer größer. Jede Fusion lässt deinen Punktestand größer werden.

Merge Fruits

Mit Früchten spielt es sich ganz anders als mit Tetrominos.

Mit Physik zum Highscore in Merge Fruits

Der Clou von Merge Fruits: Physik spielt eine wichtige Rolle. Das Obst bleibt nicht statisch an der Stelle liegen, wo du es platziert hast. Stößt die eine Frucht mit einer anderen zusammen, rollen beide durch die Gegend. Und genau das kann dir zum Vorteil gereichen. Wenn du einen ganzen Stapel an Obst hast und dann eine Fusion geschickt auslöst, kann es zu seiner Kettenreaktion kommen, weil der Stapel dann in sich zusammenbricht und nacheinander mehrere Früchte gleichen Typs aufeinanderprallen und miteinander verschmelzen. Das ist dann richtig befriedigend.

Merge Fruits
Pro
Clevere Idee
Befriedigende Kettenreaktionen
Contra
Werbung nervt
MergeFruit

4.5/5 Sterne

Top Online-Spiele

 bf_gamepage.jpg
(7536)
zoo2_winter_teaser
(2025)
Elvenar_teaser
(1233)
My Little Farmies
(7211)
(3619)