Labyrinthe für Tag und Nacht

Die Labyrinthe in Howrse sind zurück mit dem Thema Tag und Nacht. Zu gewinnen gibt es das göttliche Pferd Delling.

Howrse

In dem kostenlosen Pferdespiel Howrse des französischen Entwicklers Owlient ist mal wieder Event-Zeit. Es geht zum wiederholten Mal in die Labyrinthe. Das heißt aber nicht, dass dich nichts Neues erwartet. Zum einen hat sich Owlient ein frisches Thema für diese Art von Event einfallen lassen: Es gibt vier Labyrinthe, zwei davon mit einer Tag- und zwei mit einer Nacht-Thematik. Damit die ein stimmiges Gesamtbild abgeben, gibt es zwei neue Hindernisse, die an die Thematik angepasst sind. Gleiches gilt für die Wächter der Irrgärten.

Jedes der Labyrinthe in Howrse offenbart dir am Ende ein schickes Geschenk. Um dich mit deinem Pferd durch sie hindurch zu bewegen, brauchst du Schritte oder Leckerbissen. Von ersteren hast du maximal zehn Stück zeitgleich zur Verfügung. Pro Feld, das du in den Labyrinthen zurücklegst, verbrauchst du logischerweise einen Schritt. Es dauert zwei Stunden, bis sich ein Feld der Schrittanzeige wieder aufgeladen hat, so dass du wieder einen weiteren Schritt machen kannst. Dabei ist es egal, mit welchem Pferd du durch die Irrgärten reitest. Die Fähigkeiten deines Rosses wirken sich nicht darauf aus, wie schnell sich die Schritte regenerieren.

Die Leckerbissen sind eine Alternative, um dein Pferd im Tierspiel Howrse dazu zu bewegen, sich innerhalb der Labyrinthe fortzubewegen. Du findest sie auf deinem Weg durch die verwinkelten Levels. Ebenso kannst du dabei Ferngläser aufklauben. Die Wahrscheinlichkeit, welche zu finden, ist diesmal höher als bei vergangenen Labyrinth-Events in Howrse. Die Hauptmotivation, in dem Online-Spiel an dem Event teilzunehmen, dürfte das göttliche Pferd Delling sein. Dabei handelt es sich um ein Tier mit einer Mähne aus Feuer.

Quelle: Owlient

Top Online-Spiele

Uptasia
(164)
Farmerama
(969)
Final Fantasy XIV
(3)
BigFarm
(275)
My Free Zoo
(21)