Galaxy Splitter
Galaxy Splitter
  • Weltraum-Shooter mit 2D-Spielmechanik
  • Diverse Schiffsklassen
  • Große Anzahl an Waffen und Schiffsmodulen
  • Mehrere Missionstypen
  • Eingängige Steuerung
User-Wertung
(0)
Desktop PC
iPhone
iPad
Android Phone
Android Tablet

Galaxy Splitter spielen und für dutzende Explosionen im All sorgen

Im Sci-Fi-Spiel Galaxy Splitter ballerst du dich stets von unten nach oben durch Horden feindlicher Raumschiffe.

Mit einem Raumschiff durch Horden von Gegnern pflügen – das erwartet dich in dem kostenlosen Actionspiel Galaxy Splitter von upjers. Den 2D-Shooter kannst du sowohl am PC (im Browser und auch via Steam) als auch auf deinem Smartphone oder Tablet spielen – und zumindest in den beiden ersteren Fällen reicht dabei eine Hand aus, der simplen Steuerung sei Dank.

Du fliegst, dein Schiff feuert selbst

In Galaxy Splitter blickst du von oben auf dein Raumschiff, während der Bildschirm von oben nach unten scrollt und allerlei Feinde ins Bild geflogen kommen, die dich mit ihren Projektilen pulverisieren möchten. Aber du bist alles andere als wehrlos. Dein Schiff feuert automatisch, so dass du es nur richtig ausrichten musst, um deine Widersacher zu Weltraumschrott zu verarbeiten. Zudem solltest du den feindlichen Geschossen tunlichst ausweichen, sonst bist du schneller "Game over", als du gucken kannst.

Galaxy Splitter - Action

In Galaxy Splitter geht es heiß her.

Auf dem Smartphone oder Tablet bewegst du dein Schiff direkt mit dem Finger über den Bildschirm. Am PC hast du die Wahl: Nutzt du dafür die Tastatur oder die Maus? Entscheidest du dich für letztere, fällt es schwer, Galaxy Splitter nur mit einer Hand zu spielen. Es gibt Superwaffen, die nicht automatisch eingesetzt werden. Du musst sie mit einem Knopfdruck auslösen. Das geht einmal pro Mission. Lenkst du dein Schiff per "W", "A","S" und "D", reicht eine Hand zum Zocken aus, da du die Spezialkanonen per Zifferntasten aktivierst.

Galaxy Splitter bietet viele Optionen

Die Spielmechanik von Galaxy Splitter mag simpel sein, doch der Shooter hat mehr Tiefe, als man auf den ersten Blick vielleicht denkt. Es gibt verschiedene Arten von Missionen und mit den Ressourcen, die du dir verdienst, wertest du dein Schiff auf. Es gibt verschiedene Module, die dir passive Boni wie erhöhte Lebensenergie oder Geschwindigkeit verleihen, sowie unterschiedliche Waffen, die wiederum verschiedene Munitionstypen verwenden. Da wären etwa zielsuchende Geschosse, Explosivprojektile und durchschlagende Munition, die mehrere hintereinander fliegende Schiffe trifft.

Galaxy Splitter - Ausstattung

Wie du dein Schiff ausstattest, ist deine Sache. Es sollte aber stets gut gewappnet sein für die Herausforderungen, denen du dich stellst.

Darüber hinaus bist du nicht ewig an deinen kleinen Jäger gebunden, den du von Anfang an fliegst. Später kannst du dir stärkere Schiffe kaufen, die sich in mehrere Klassen wie Interceptor und Zerstörer unterteilen – allesamt mit eigenen Vor- sowie Nachteilen.

Galaxy Splitter
Pro
Steuerung angenehm simpel
Sehr kurzweilig
Fortschritt motiviert
Contra
Grafik eher schwach
Galaxy Splitter

4/5 Sterne

Top Online-Spiele

 bf_gamepage.jpg
(7536)
zoo2_winter_teaser
(2025)
Elvenar_teaser
(1233)
My Little Farmies
(7211)
(3619)