Im Wildpark wird geknobelt

Ein neues Event startet morgen in Forge of Empires und führt eine 2-Gewinnt-Mechanik ein.

 forgeofempires_gamedetail_hauptbild_wildpark.jpg

Wenn sich in Browsergames wie Forge of Empires jährlich Events wiederholen, ist es immer etwas Besonderes, wenn die Entwickler ein völlig neues Events einführen, das auch noch eine neue Mechanik mit sich bringt. Genau das ist diese Woche der Fall in dem kostenlosen Aufbauspiel von InnoGames. Morgen beginnt das Wildpark-Event, in dem du zur Assistentin beziehungsweise Assistenten von Biologin Diane wirst. Sie versorgt dich mit 34 Haupt- und 21 täglichen Quests. Erfüllst du sie oder schließt Ereignisse in deiner Stadt ab, bekommst du Eintrittskarten, was uns zum neuen Minigame in Forge of Empires führt.

Die Tickets sind nötig, um dein Können in einem 2-Gewinnt-Spiel beweisen zu dürfen. Jawohl, hier reichen Zweierreihen aus. Du zerstörst Gruppen von Blöcken derselben Farbe, um die Pfotenabdrücke auf dem Spielfeld an dessen unteres Ende zu befördern und so einzusammeln. Die brauchst du, um die Hauptpreise des Wildpark-Events zu erhalten.

Darüber hinaus bildest du Belohnungstruhen, indem du Gruppen zerstörst, die aus fünf oder mehr Blöcken bestehen. Je mehr Steine du in einem Zug entfernst, desto wertvoller ist der Inhalt einer solchen Kiste. Was für Ressourcen drinstecken, hängt von der Farbe ab. Zudem besteht die Chance, dass du aus einer Truhe einen Tagespreis ziehst. Um an den Inhalt zu gelangen, musst du die Behälter genau wie die Pfotenabdrücke ans untere Ende des Spielfelds befördern.

Ein zusätzliches Element sind die Münzen. Die verdienst du dir genau wie die Eintrittskarten, indem du Quests erfüllst und Ereignisse in der Stadt abschließt. Zusätzlich bekommst du sie für tägliche Logins in Forge of Empires. Mit den Münzen kaufst du dir entweder Items mit speziellen Fähigkeiten – zum Beispiel einen Hammer, mit dem du einen einzelnen Block zerstören kannst – oder zusätzliche Züge. Du darfst schließlich in jeder Partie nur eine bestimmte Anzahl an Blockgruppen zerstören. In eine Sackgasse kannst du dabei aber nicht geraten: Liegen mal keine Steine gleicher Farbe neben- und/oder übereinander, wird das Spielfeld automatisch durchgemischt, damit du auf jeden Fall weiterspielen kannst.

Der Hauptpreis des Wildpark-Events in Forge of Empires ist das Bergschutzgebiet: ein großes Gebäude, das du bis auf Stufe 7 upgraden kannst. Auf dem höchsten Level entscheidest du dich für eines von drei Designs, die jeweils andere Boni bieten:

Forge of Empires - Bergschutzgebiet

Unter den Tagespreisen finden sich ebenfalls neue Bauwerke: die Holzfällerhütte und die Menagerie. Zusätzlich erwartet dich mit dem Besucherzentrum eine Erweiterung für das Event-Hub. Du schaltest es frei, wenn du alle Event-Quests erfüllst.

Das neue Event in Forge of Empires läuft bis zum 2. August.

Top Online-Spiele

Elvenar
(1230)
Farmerama
(5448)
Klondike
(2370)
Skydome
(1)
Forge of Empires
(3404)