Cookie Jam Test: 3-Gewinnt-Spaß mit französischem Flair

Unterstützung wartet schon in der Konditorei - los geht's!

Zugegeben, 3-Gewinnt-Spiele gibt es auf Facebook und in den Appstores in Hülle und Fülle. Und aus irgendeinem Grund müssen wir immer Süßigkeiten (alternativ mal noch Edelsteine) miteinander kombinieren. Auch im kostenlosen Puzzlespiel Cookie Jam läuft uns nach wenigen Minuten das Wasser im Mund zusammen, denn hier verbinden wir farbige Symbole, um damit appetitliches Backwerk zu kreieren. Macht das Spaß? Nun, das hängt davon ab, was genau du dir von einem Kombinationsspiel erwartest. Wir haben uns in aller Ausführlichkeit mit Cookie Jam beschäftigt und verraten dir in unserem Test, ob sich ein Blick auf das free-to-play Spiel lohnt.

Was uns zunächst direkt positiv auffällt, ist die leichte Zugänglichkeit von Cookie Jam. Das 3-Gewinnt-Spiel gibt es nicht nur als App für Smartphones oder Tablets (iOS und Android), sondern auch auf Facebook. Wer sich also nicht gleich ein neues Programm aufs Mobilgerät herunterladen möchte, kann erst einmal im sozialen Netzwerk testen, ob ihm das Spiel Spaß macht. Auf mehrere Geräten spielen ist auch kein Problem, denn wir können die Mobile App mit unserem Facebook-Account verbinden und damit unsere Spielstände synchronisieren. Auf diese Weise machen wir geräteunabhängig immer dort weiter, wo wir aufgehört haben.

Spezialgebäck und Power-ups helfen uns weiter

So weit, so gut. Cookie Jam folgt den üblichen Regeln von 3-Gewinnt-Spielen. Wir müssen auf dem Spielfeld gleichfarbige Symbole miteinander kombinieren, entweder senkrecht oder waagerecht, damit sie sich auflösen und Platz für neue schaffen. Mindestens drei gleiche müssen in eine Kombination eingebunden werden, besser sind aber natürlich größere Verbindungen. Gelingt uns eine Vierer- oder gar Fünfer-Kette, passiert das, was wir aus anderen Vertretern des Genres auch schon kennen: Es bilden sich Spezialteile, die eine besondere Wirkung entfalten, wenn wir sie erneut kombinieren. Beispielsweise radieren wir somit eine ganze Reihe oder Spalte aus oder wir erschaffen ein Regenbogenkuchenstück und löschen damit alle Symbole einer Farbe vom Feld.

Wir erzielen relativ schnell Fortschritte auf der Karte.

In Cookie Jam werden wir spielend mit allen Elementen und Funktionen des Puzzlegames vertraut gemacht. Immer wenn es ein neues Power-up, Spezialgebäckteil oder Hindernis gibt, erklärt uns ein kleiner Panda mit Kochmütze und französischem Akzent, wie wir damit umgehen müssen. Falsch machen können wir nichts. Auch Neulinge in der 3-Gewinnt-Welt und Kinder kommen hier super zurecht. Gerade für kleine Spieler ist auch die niedliche, farbenfrohe Grafik von Cookie Jam hervorragend geeignet. Außerdem ist das Spiel vergleichsweise einfach, will heißen: Selbst nachdem wir die ersten paar Dutzend Levels hinter uns gebracht haben, schaffen wir die Zielvorgaben noch ohne größere Probleme und erzielen dadurch schnell Fortschritte. Nehmen wir als Gegenbeispiel Candy Crush Saga und Co – dort stoßen wir schon nach kurzer Zeit an erste wirklich knackige Levels. Das führt nun einerseits dazu, dass sich in Cookie Jam so schnell kein Frust einstellt und auch jüngere Kids gut vorankommen, andererseits mag es erfahrenen Puzzlemeistern ein klein wenig zu simpel sein. Ein bisschen Herausforderung ist schließlich auch nicht verkehrt. Die kommt schon, keine Sorge, nur später als bei anderen Spielen dieser Art.

Bunt und glitzernd - das ist die Welt von Cookie Jam.

Leben sind endlich – auch in Cookie Jam

Falls wir doch mal alle fünf Leben aufgebraucht haben, kommen wir auch in Cookie Jam nicht drum herum, zu warten, bis sich die roten Herzen wieder aufgefüllt haben. Alternativ können wir neue Leben mit Münzen kaufen, aber die gibt es in der Regel nur gegen echtes Geld. Allerdings, und das ist ein nettes Feature, bekommen wir Münzen gelegentlich auch für lau, zum Beispiel als Belohnung fürs tägliche Einloggen. Wer sparsam mit den Talern umgeht, kann sich also auch ab und zu „Premium“-Inhalte gönnen, ohne gleich Euros investieren zu müssen.

Abwechslung kommt in Cookie Jam durch die verschiedenen Aufgaben ins Spiel. Während wir zunächst einfach nur Bestellungen abliefern müssen, also Symbole bestimmter Farben in vorgegebenen Mengen, wird es später schon etwas kniffliger. Dann gilt es beispielsweise, Donuts zu entfernen, indem wir angrenzend Verbindungen erstellen, oder Waffeln zu beseitigen, indem wir direkt auf ihnen kombinieren. Auch Kuchenteile fallen manchmal von oben ins Bild. Die müssen wir dann bis zum unteren Spielfeldrand befördern, um sie zu „verpacken“. Cookie Jam behält die ganze Zeit über die „Gebäckstuben-Narration“ bei – alles, was wir tun, entspricht einer Handlung in der virtuellen Konditorei.

In diesem Level müssen wir Gebäck nach unten befördern.

Mit Freunden kombiniert es sich leichter

Da Cookie Jam auf Facebook eingebunden ist, versteht es sich von selbst, dass wir gemeinsam mit unseren Freunden spielen können. Ein Teil der Motivation in dem Match-3-Game rührt daher, dass nach jeder Runde angezeigt wird, wie gut (oder schlecht) wir im Vergleich zu unseren Facebook-Bekannten abgeschnitten haben. Wenn uns das Ergebnis nicht passt, spielen wir die Runde halt noch einmal und versuchen mehr Punkte einzufahren. Außerdem gibt es jedes Mal, wenn wir einen Freund auf der Weltkarte überholt haben, eine Benachrichtigung, die wir – wenn wir ein bisschen schadenfroh sind – auf unsere Facebook-Wand posten können. Das müssen wir natürlich nicht. Freunde sind deshalb gut zu haben in Cookie Jam, weil wir mit ihnen Geschenke austauschen können, vor allem neue Leben. Wenn wir nicht warten wollen, bis unsere Herzen wieder aufgefüllt sind, und erst recht kein Geld ausgeben möchten, dann bitten wir einfach unsere Bekannten um Nachschub. Im Gegenzug schicken wir ihnen auch welche – immerhin lohnt es sich in solchen Social Games, gute Beziehungen zu pflegen.

  • Auf der nächsten Seite findest du unsere Cookie Jam Bewertung!

Per Knopfdruck laden wir alle unsere Freunde ein.

Cookie Jam Bewertung

Grafik:Cookie Jam kommt mit einer süßen, sehr bunten Grafik, die offenbar auch Kinder ansprechen soll. Besonders originell ist das Ganze nicht, aber hübsch anzuschauen durchaus.
Sound:Da das Spiel in einer französischen Konditorei angesiedelt ist, ertönt beschwingte Akkordenmusik, wie wir sie uns an einem entspannten Nachmittag in einem Pariser Straßencafé vorstellen. Dazu kommen Blingbling-Geräusche, wenn wir kombinieren, die nerven nach einer Zeit etwas. Sound und Musik können wir unabhängig voneinander abschalten.
Umfang:Cookie Jam umfasst über weit über 1.000 Levels, die in mehrere Episoden unterteilt sind. Dazu wandern wir über die Map durch verschiedene Gebiete mit klangvollen Namen wie „Schweizer Schoko-Alpen“. Für langen Spielspaß ist auf jeden Fall gesorgt.
Spielspaß:Wer 3-Gewinnt-Spiele mag, wird sich auch an Cookie Jam erfreuen. Das Spielprinzip ist nun wirklich nicht neu, aber gut umgesetzt. Wir schalten recht schnell neue Features wie Hindernisse und Power-ups frei, so dass es immer etwas Neues zu entdecken gibt.
Free-to-Play-Balance:Es gibt wie gewöhnlich eine Währung, mit der wir uns alles Mögliche kaufen können, etwa neue Leben oder zusätzliche Züge und Booster. Münzen müssen wir nur mit richtigem Geld kaufen, wenn wir große Mengen haben wollen. Kleinere Beträge gewinnen wir gelegentlich, daher ist das Spiel ziemlich ausgewogen und komplett kostenlos spielbar.
Pro
Niedliche Grafik mit einigen Animationen
Leichter Einstieg, schnelle Fortschritte
Wir können Münzen gratis erspielen
Contra
Für den einen oder anderen etwas zu leicht
Wenig originell – so ein paar eigene Ideen hätten ruhig sein dürfen

4/5 Sterne

Fazit

Cookie Jam ist ein unterhaltsames Puzzlegame für zwischendurch, dass wir am PC, aber auch unterwegs auf dem Handy zocken können. Dank der putzigen Grafik und des simplen Gameplays ist das Spiel auch für Kinder geeignet, zumal es möglich ist, Ingame-Währung gratis zu bekommen, wenn wir fleißig spielen. Für Abwechslung ist dank der unterschiedlichen Level-Ziele ebenfalls gesorgt. Wirklich originelle Ideen sind uns in Cookie Jam nicht aufgefallen, dafür ist alles, was wir aus anderen Spielen dieser Art kennen, sauber umgesetzt. Das gilt sowohl für die technische Stabilität als auch für die übersetzten Texte. So macht das Puzzeln Spaß!

Top Online-Spiele

Elvenar
(1230)
Farmerama
(5448)
Klondike
(2370)
Skydome
(1)
Forge of Empires
(3404)