Ipnysches Sanktum erweitert den Garten der Götter

Was haben korrupte Wächter in einem Heiligtum und die Autorität der Götter gemeinsam? Beide sind Teil des nächsten kostenlosen ArcheAge-Updates, das im August erscheint.

Moment ArcheAge, war da nicht grad schon was Neues? Ja richtig, die aktuelle Erweiterung Garten der Götter ist gerade erst im Juni herausgekommen und entführt dich entlang 59 Quests in die alten Wälder und magischen Haine des Online-Rollenspiels, um dort gefährliche Monster zu bekämpfen und wertvolle Beute zu machen.

Wenn du bereits vertraut bist mit dem Garten der Götter, dann wird es dich wohl freuen zu hören, dass es schon bald neue Herausforderungen für dich gibt, denen du dich stellen kannst. Mit dem Ipnysches Sanktum, das am 13. August veröffentlicht wird, wird ArcheAge um einen neuen Dungeon mit ebendiesem Namen erweitert. Die eingangs erwähnten korrupten Wächter, findet ihr im Ipnyschen Sanktum, genauso wie die Ausrüstung des Unsterblichen Wächters, die es lohnt, jede Mühe auf sich zu nehmen.

Darüber hinaus hält das August-Update für ArcheAge noch weitere Änderungen und Neuerungen für dich bereit. Das Nebelbank-Bankett geht eine zweite Runde und verspricht mutigen Recken Abwechslung mit zusätzlichen Quests und natürlich weiteren Belohnungen. Außerdem wird die Autorität der Götter als neues Feature in die Erweiterung Garten der Götter eingespielt. Die Autoritätsskills bieten Fraktionen mächtige Fähigkeiten, die sie im Kampf gegen andere einsetzen können.   

Einen Eindruck vom Ipnyschen Sanktum und den anderen Inhalten vermittelt dir die aktuelle Teaser-Webseite zum kommenden Update, das sowohl für die Free-to-Play-Version als auch die kostenpflichtige Variante ArcheAge Unchained erscheint.

Quelle: gamigo

Top Online-Spiele

Dragonborn
(1322)
neverwinter_teaser
(4)
Grepolis
(1060)
Tribal Wars 2
(4)
WorldofTanks
(19)