Orcs Must Die: Unchained
Orcs Must Die: Unchained
User-Wertung
(0)
Desktop PC
Overview

Orcs Must Die: Unchained

Im Free-to-Play-Ableger des beliebten PC-Spiels Orcs Must Die stürmst du mit der Unterstützung deiner Minions und deiner Teamkollegen die gegnerische Festung. Aber Achtung: Auch deine Basis ...

Orcs Must Die: Unchained ist eine Art Mix aus dem klassischen Tower-Defense-Spielprinzip und dem derzeit äußerst beliebten MOBA-Genre. Zwei Teams zu je fünf Leuten stehen sich gegenüber und versuchen die gegnerische Basis, das sogenannte Rift, zu erobern. Das gelingt nur dann, wenn eine bestimmte Anzahl an Minions, die unaufhörlich auf die Festung des Feindes zustürmen, bis ins Innere des Gemäuers gelangt und ins Rift plumpst, bevor sie getötet werden. Sind genug Minions eingedrungen, ist das Spiel vorbei.

Insofern hast du im free-to-play Downloadspiel Orcs Must Die: Unchained zwei wesentliche Aufgaben: die eigenen Minions sicher zur gegnerischen Basis geleiten und gleichzeitig aufzupassen, dass es keiner bis ins eigene Rift schafft. Ganz alleine musst du das natürlich nicht bewerkstelligen, vielmehr koordinierst du Offensive und Defensive in Absprache mit deinem Team. Kommunikation ist - wie in allen MOBA-Spielen - auch deshalb so wichtig, weil jeder Held eine bestimmte Funktion erfüllt. So gibt es Nah- und Fernkämpfer, widerspenstige Tanks sowie Unterstützer, die ihre Freunde heilen und ihnen Boni verleihen. Vor Beginn des Matches suchst du dir in Orcs Must Die: Unchained einen Helden aus, wobei es durchaus empfehlenswert ist, sich vorher genau über die Fähigkeiten, Stärken und Schwächen zu informieren. Während des Spiels, das du im eigenen Rift beginnst, ist es wichtig, zunächst einmal das sogenannte War Camp zu öffnen, denn hier starten fortan in regelmäßigen Abständen Minions. Welche Krieger du beisteuern kannst, hängt von deinem Spielerlevel ab. Im Laufe der Zeit schaltest du mächtigere Einheiten frei, die du dann auch während eines Spiels weiter aufwertest.

Nun gilt es, feindliche Elemente mit deinen Fähigkeiten aus dem Weg zu räumen - möglichst ohne dabei selbst zu sterben. Der Tod ist zwar nur von kurzer Dauer, allerdings bist du nach dem Ableben für einige Zeit außer Gefecht gesetzt und kannst dementsprechend dein Team nicht unterstützen. Um deine eigene Festung in Orcs Must Die: Unchained zu beschützen, stellst du viele verschiedene Fallen an strategisch klugen Stellen auf und ballerst gleichzeitig alles weg, was deiner Basis zu nahe kommt.

 

Orcs Must Die: Unchained Bilder

 

News
Das kostenlose Multiplayer-Actionspiel Orcs Must Die: Unchained, der indirekte Nachfolger der beiden „Orcs Must Die“-Tower-Defense-Titel, hat die geschlossene Betaphase hinter sich gelassen. Das bedeutet, dass nun die Open Beta vor der Tür steht.
Wie Spielepublisher Gameforge (HEX - Shards of Fate, OGame) vermeldet, befindet sich das Actionspiel Orcs Must Die: Unchained ab sofort in der zweiten Closed Beta. Anmeldungen für die laufende Testphase sind weiterhin über die offizielle Webseite des

Top Online-Spiele

Goodgame Big Farm
(147)
Forge of Empires Fall
(33)
Lady Popular
(46)
Star Stable im Herbst
(549)
Farmerama
(293)