Harbor World
Harbor World
  • Vielfältige Aufgaben für Hafen-Betreiber
  • Erweiterungsmöglichkeiten für deine Anlage
  • Verschiedene Produktionsstätten
  • Transport von Gütern an unterschiedliche Ecken der Welt
  • Free-to-play Game für Browser, iOS und Android
User-Wertung
(3)
Desktop PC
iPhone
iPad
Android Phone
Android Tablet
Overview

Harbor World spielen und als Hafen-Betreiber überzeugen

Du liebst das Meer, willst aber nicht gleich hinaus auf hohe See fahren? Dann ist Harbor World genau das Richtige für dich.

In Harbor World kannst du dein eigenes internationales Transportunternehmen aufbauen, wobei dir immer eine frische Brise um die Nase weht. Wenn du dich bereits an anderen browserbasierten Strategiespielen versucht hast, dann wirst du auch in Harbor World einen schnellen Einstieg finden. Allerdings kannst du dieses Spiel auch von unterwegs aus spielen. Dazu musst du dir die App auf dein iPhone, iPad oder Android-Gerät herunterladen.

Vom kleinen Hafen zum internationalen Umschlagplatz

Deine Aufgabe ist es, einen zunächst spärlich bestückten Hafen zu einem großen und florierenden Umschlagplatz zu machen. Dazu beginnst du zunächst mit einem kleinen Hafenbüro, von dem aus du deine ersten unternehmerischen Tätigkeiten startest. Es heißt, Rohstoffe wie Kohle und Eisenerz abzubauen oder Bäume rings um das Gelände zu fällen, um den Port erweitern zu können. Im Lager sammelst du, was du erwirtschaftest und setzt es für den Ausbau und Betrieb des Hafens ein. Die Planung von Produktionsanlagen gehört ebenso zu deinem täglichen Geschäft wie das Anlegen eines Frachtpiers, der als Zentrum für finanzielle Abwicklungen dient und zur Verladung von Gütern herhält. Baue Schwimm- und Trockendocks für die Wartung deiner Schiffe und vergiss die Abwrackwerft nicht, damit auch die see-untauglichen Exemplare deiner Flotte noch Verwendung finden! Eine wichtige Einnahmequelle sind darüber hinaus Touristen. Die kommen allerdings nur an deinen Hafen, wenn es da auch etwas zu sehen gibt. Hier kommen die Harbor World Dekorationsgegenstände wie Blumenbeete oder der Seehund-Brunnen ins Spiel, mit denen du das Gelände verschönerst. Und wenn du ein Hotel errichtest, dann kannst du deine Einnahmen noch einmal beachtlich steigern.

Begleitet wirst du durch die einzelnen Level von Käptn‘ Drösbart, einem brummig-sympathischen Seemann, der dich in die Gepflogenheiten des Hafenbusiness einführt. Nicht lange und du schickst deine Schiffe auf internationale Handelsfahrten, organisierst Gütertransporte und folgst Kreuzfahrtschiffen. Mit jedem Level, das du erfolgreich abschließt, erhältst du neue Möglichkeiten, dein Unternehmen weiter auszubauen. Dabei bedient Harbor World nicht nur ein Genre, sondern stellt eine Mischung aus Schiffs, Logistik- und Handelssimulation dar.

 

Harbor World Bilder

 

News
Der Bamberger Spielbetreiber Upjers (My Free Farm, My Sunny Resort) hat die kostenlose Wirtschaftssimulation Harbor World veröffentlicht. Das Spiel steht dir ab sofort nicht nur als Browsergame zur Verfügung, sondern auch als Gratis-App für
Die ersten Hafenmanager tummeln sich in Harbor World bereits seit Ende November. Höchste Zeit also, dass neue Spieler nachrücken dürfen. Nach einer viermonatigen Testphase hinter verschlossenen Türen startet der Bamberger Spielbetreiber Upjers
Erste Hafen-Manager haben ihre Arbeit aufgenommen: Wie Spielbetreiber Upjers mitteilt, ist das free-to-play Browserspiel Harbor World in die Closed Beta gestartet. Wer bereits einen Zugangscode abgestaubt hat, darf entsprechend mit dem Ausbau seiner

Top Online-Spiele

Goodgame Big Farm
(147)
Forge of Empires Fall
(33)
Lady Popular
(46)
Star Stable im Herbst
(549)
Farmerama
(291)