Uptasia: Edelsteine sparen und Gratis-Münzen abstauben

Lustschloss "Bartholdy"

Im kostenlosen Browsergame Uptasia setzt du alles daran, eine florierende Metropole zu errichten. Hierfür musst du nicht nur einige knifflige Suchbilder knacken, sondern auch Geschick in wirtschaftlichen Belangen beweisen. Damit in der Aufbausimulation alles glatt läuft, solltest du schon im Vorfeld einige Vorbereitungen treffen. Als erstes gilt es dafür zu sorgen, dass dir die kostbaren Edelsteine nicht durch die Finger rinnen wie feiner Sand. Es kann gut sein, dass du im Eifer des ökonomischen Gefechts etwas klickst, was Premiumwährung kostet, und dich hinterher nur unnötig darüber ärgerst. Dem beugst du vor, indem du im Menü für Accountverwaltung die Option "Sicherheitsabfragen bei Edelsteinausgaben" suchst. Accountverwaltung ist der allerletzte Punkt mit einem Hammersymbol. Die Sicherheitsabfrage ist gleich der zweite Punkt von oben. Standardmäßig ist in Uptasia hier kein Häkchen gesetzt. Sobald du das nachholst, erscheint jedes Mal eine Abfrage, ob du tatsächlich Edelsteine investieren willst. Auf diese Weise bist du abgesichert und läufst nicht Gefahr, deine Edelsteine aus Versehen zu verpulvern.

So, und hier noch ein Tipp zum Thema "Münzen scheffeln"! Im nächsten Schritt solltest du dich schnellstmöglich auf die Suche nach Freunden machen. So kannst du in Uptasia täglich zusätzliche Ressourcen abzustauben. Der gefällige Besuch funktioniert ähnlich wie etwa in dem abenteuerlichen Browsergame Klondike. Sobald du mit anderen Spielern Freundschaft geschlossen hast, schaust du in deren Stadt vorbei und kannst bis zu fünf Mal ihre Fabriken anklicken und so zusätzliche Münzen und zufällige Sonderwaren abstauben.

Unter dem zweiten Punkt solltest du ein Häkchen setzen, um dich abzusichern.

Mit Edelsteinen kannst du in Uptasia unter anderem einen Premiumaccount freischalten, der dir viele Vorteile gegenüber dem free-to-play Status verschafft. Beispielsweise fällt die Kapazität deines Warenlagers um 20 Prozent höher aus. Zudem kannst du fünf Ressourcen in einer Abbauschleife verlinken, so dass dein Avatar sie nacheinander abbaut, ohne dass du dich darum kümmern musst. Wieviel dich ein Premiumaccount in Uptasia kostet, hängt davon ab, wie lange er laufen soll. Für 69 Edelsteine kommst du in den Genuss einer 30-tägigen Mitgliedschaft. Für 186 Steinchen kannst du dich sogar 90 Tage lang in der High Society von Uptasia herumtreiben und wenn du es dir richtig gut gehen lassen willst, kannst du 311 Klunker auf den Tisch packen und 180 Tage lang von den Vorteilen einer Premiummitgliedschaft profitieren. Das kostet einen Batzen Geld.

Natürlich bist du in Uptasia nicht einzig darauf beschränkt, das violett leuchtende Schmuckwerk in ein hochkarätiges Nutzerkonto zu investieren. Im Ingame-Shop findest du noch viele weitere Sachen, wie beispielsweise Wohnhäuser und Dekorationen. Münzen sind dagegen die normale Spielwährung in Uptasia und dienen dazu, Produktionen und Bauvorhaben im Browsergame zu finanzieren. Quelle: Spiel

Top Online-Spiele

Goodgame Big Farm
(140)
Forge of Empires Fall
(33)
Uptasia
(65)
Star Stable
(520)
Farmerama Starterpaket
(237)