Farmerama: Neues Zucht-Event „Wilde Farmwelt“

Im Browsergame Farmerama ist es mal wieder an der Zeit für ein neues Event. Diesmal dreht sich alles um die Tiere, die du auf deinem virtuellen Bauernhof züchten kannst.

In dem kostenlosen Browsergame Farmerama von Entwickler und Publisher Bigpoint ist es mal wieder an der Zeit für ein neues Event. Diesmal dreht sich alles um die Tiere, die du auf deinem virtuellen Bauernhof züchten kannst. Anstatt also irgendwelches Obst, Gemüse oder andere Pflanzen auf deinen Feldern anzubauen, sorgst du für Nachwuchs unter den Fell-, Feder- und Schuppenträgern, um die Tiere anschließend für die Quests des „Wilde Farmwelt“-Events abzugeben.

Deine Schützlinge werden dabei in sechs Kategorien untereilt: Amphibien, Gliederfüsser, Vögel, Fische, Säugetiere und Reptilien. Welcher Gruppe eine bestimmte Tierart angehört, dürfte sich in den meisten Fällen von selbst erklären. Aber für den Fall der Fälle verrät dir ein Tooltip diese Information, etwa wenn du in der Scheune oder im Shop bei den Ställen vorbeischaust.

Die Aufgaben des „Wilde Farmwelt“-Events in Farmerama sind in drei Kategorien unterteilt: Vögel, Säugetiere und Reptilien. Alle drei umfassen jeweils acht Aufgaben. Dabei musst du aber nicht nur Tiere abgeben, sondern teilweise auch Abzeichen. Die erhältst du für die Zucht der jeweiligen Tierarten. Als Belohnungen erwarten dich ganz unterschiedliche Dinge. Dazu gehören zum Beispiel Sterne, Partytickets und Superfutter sowie „Goldene Bananen“. Am wichtigsten sind jedoch die neuen Gebäude.

Die Tiere freuen sich genauso wie du über das schöne Wetter.

In der Vogelkategorie zum Beispiel kannst du das Pinguingehege ergattern. Bei den Säugetieren gibt es den Boxring und bei den Reptilien die Töpferei sowie die Skateboard-Testanlage – was auch immer das mit Tieren zu tun hat. Für die drei erstgenannten Objekte gibt es jeweils noch ein Upgrade, das du im Verlauf der Aufgabenreihen freischaltest. Damit werfen sie mehr Erfahrungspunkte und Produkte beziehungsweise Pinguine im Fall des Geheges ab.

Ganz klassische Dekorationen sowie eine Wolkenreihe, die du sonst von den Events in dem Farmspiel Farmerama gewohnt bist, gibt es diesmal nicht. Zudem kannst du erst ab Stufe 21 an dem Event teilnehmen und dann stehen dir auch nur die Vogelaufgaben offen. Die Säugetier-Quests kannst du erst mit Level 48 angehen und für die Reptilienmissionen brauchst du sogar Stufe 66. Das Event richtet sich also ganz klar an fortgeschrittene Farmerama-Spieler.

Quelle: offizielles Forum

Top Online-Spiele

Goodgame Big Farm
(140)
Forge of Empires Fall
(33)
Uptasia
(65)
Star Stable
(520)
Farmerama Starterpaket
(236)