Goodgame Big Farm: Bündnisse, gemeinsame Quests und Sammelobjekte

Alleine Landwirtschaft zu treiben, macht in Goodgame Big Farm nicht so viel Spaß. Das Zusammenspiel mit anderen Farmern trägt zur Spieltiefe bei und eröffnet dir viele Features, die dir ansonsten verborgen bleiben. Also solltest du dir überlegen, ob du nicht vielleicht einem Bündnis beitreten möchtest, um dich mit anderen Spielern zu organisieren und gemeinsam knifflige Ziele in Angriff zu nehmen. Wir verraten dir, wie’s geht.

So findest du ein Bündnis in Goodgame Big Farm

Ein Goodgame Big Farm Bündnis zu finden, ist ganz leicht. Klicke dazu einfach auf den „Mehrspielerfunktionen“-Button im unteren Menü und bewirb dich bei einem Bündnis, das gerade neue Mitglieder sucht. Gerne gesehen sind natürlich aktive Spieler, die sich nicht nur alle paar Wochen mal einloggen, sondern wirklich regelmäßig dabei sind. Falls du schon in einem Bündnis bist, hast du auch die Möglichkeit, andere Spieler einzuladen. Das ist besonders praktisch, wenn Freunde neu im Bauernhofspiel sind und Anschluss suchen.

Ein Bündnis zu finden, ist kein Problem. Über das Mehrspielerfunktionen-Menü gelangst du zur Übersicht.

Die Bündnis-Funktionen im Überblick

So, geschafft, du bist erfolgreich einer Gruppe beigetreten. Nun stehen dir und deinen Verbündeten besondere Funktionen offen. Beispielsweise könnt ihr ein bündnisinternes Chat- und Nachrichtensystem nutzen. Außerdem arbeitet ihr gemeinsam daran, in der Bündnis-Rangliste immer weiter nach oben zu klettern. Fleißig Landwirtschaft zu treiben wird so schon bald zu einer Frage der Ehre! Auch hast du die Option, Gold und Dollar in die Bündniskasse einzuzahlen. Bündnis-Projekte – Einer für alle und alle für einen! Gerade das Kommunikationssystem in der Bündnis-Übersicht ist wichtig, wenn du gemeinsam mit der Gruppe an sogenannten Bündnis-Projekten arbeiten möchtest. Dabei handelt es sich um spezielle Gruppen-Quests, bei denen ihr etwas sammeln müsst, zum Beispiel eine bestimmte Menge an Gemüse. Sprecht euch ab und klärt, wer welche Aufgabe zu erfüllen hat! Erfolgreich absolvierte Bündnis-Projekte kommen nicht nur der Gruppe zugute, sondern auch deiner Farm. Sie bescheren dir und deinem Bündnis Erfahrungspunkte und Belohnungen.

Die Event-Dekoration

Bündnis-Forschungen und Verkaufspreise verbessern Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, gemeinsam mit den anderen Bündnis-Mitgliedern Forschung zu treiben und damit beispielsweise die Verkaufspreise für geerntete oder hergestellte Waren zu erhöhen. Um die Forschung zu starten, müsst ihr zunächst aber Geld einzahlen, also der Bündniskasse spenden. Ist genug zusammengekommen, beginnen die Forscher automatisch mit der Arbeit, du musst nun bloß warten, bis die Forschung abgeschlossen ist. Abgesehen von den Verbesserungen für deine Farm, ist es auch möglich, mit Hilfe von Forschung zusätzliche Bündnisplätze freizuschalten. Sammelobjekte spenden Um Bündnisaufgaben zu bekommen, müssen du und deine Kollege die jeweils geforderten Sammelgegenstände spenden. Die findest du entweder oder du kaufst sie im Shop. Natürlich muss nicht einer alleine alle Sammelobjekte beisteuern. Vielmehr trägt jedes Bündnismitglied etwas bei, je nachdem, was der- oder diejenige im Inventar hat. Quelle: Offizielles Forum / Spiel

Top Online-Spiele

Goodgame Big Farm
(140)
Forge of Empires Fall
(33)
Uptasia
(65)
Star Stable
(520)
Farmerama Starterpaket
(236)